Donnerstag, 24. November 2011

Hamburger Abgeordnetentest - 2. Die Webseite

An dieser Stelle befasse ich mich seit gut einem Jahr mit der Kommunikation der Hamburger Politiker. Bisher lag der Schwerpunkt auf der Onlinekommunikation und den Aktivitäten in den sozialen Netzen. So veröffentliche ich monatlich z.B. die Facebook-,Twitter- und Social-Media-Charts der Hamburgischen Bürgerschaft.

Nun sind die Abgeordneten der 20. Hamburgischen Bürgerschaft seit gut acht Monaten "im Dienst", Zeit einmal umfassend den Bürgerdialog der 121 Parlamentarier zu analysieren.

Dafür werde ich vier Kategorien einzeln auswerten und am Ende den Abgeordneten küren, der aus meiner Sicht am besten mit dem Bürger kommuniziert.
  1. Bürgeranfrage
  2. Webseite
  3. Soziale Netzwerke
  4. Bürgerdialog


Mit diesem Post setze ich meinen "Hamburger Abgeordnetentest" mit der 2. Kategorie fort: Die Webseite

Neben den Fraktionswebseiten, die nur sehr wenig besucht werden, ist die Abgeordnetenwebseite das wichtigste Informationsangebot jedes Parlamentariers. Vergleichbar mit dem Bürgerbüro ist sie Visitenkarte und digitales Wohnzimmer in einem. Heutzutage, wo sich bereits über die Hälfte der Bürger online über Politik informiert, hat eine Politiker-Webseite entscheidenden Einfluß auf die Wahrnehmung eines Abgeordneten durch die Bürger. Eine aktuelle SAS-Umfrage besagt zudem, dass 40% der Bürger der Meinung sind, dass das Internet Einfluß auf den Ausgang der Wahlen hat. 


Gesamtergebnis 

Insgesamt habe ich die 121 Web-Präsenzen der Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft wie folgt bewertet:

Über 50% der Hamburger Parlamentarier haben also eine sehr gute oder gute Webseite. Dies finde ich, ist ein ziemlich erfreuliches Ergebnis. Allerdings hat auch fast jeder vierte Abgeordnete noch immensen Nachholbedarf, was seine Visitenkarte im Netz angeht. 22% der Seiten erhalten lediglich die Wertung ausreichend oder mangelhaft.  


25 Webseiten erhielten ein: "Sehr gut"
42 Webseiten erhielten ein: "Gut"
27 Webseiten erhielten ein: "Befriedrigend"
16 Webseiten erhielten ein: "Ausreichend"
11 Webseiten erhielten ein: "Mangelhaft"


Aufgeschlüsselt nach den Fraktionen ergibt sich folgender Mittelwert:




6,7 = gut 


6,2 = befriedigend



6,2 = befriedigend




5,9 = befriedigend





      
6,9 = gut






Einzelergebnisse

Und hier nun der detallierte Überblick über alle 121 Webseiten: 


Name
Fraktion
Erreichbarkeit
Benutzerfreund-lichkeit

Aktualität
Gesamt

Sehr gut






Kersten Artus
Die LINKE.
XXX
XXX
XXX
9
Ole Thorben Buschhüter
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Gabriele Dobusch
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Anja Domres
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Dr. Andreas Dressel
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Robert Heinemann
CDU
XXX
XXX
XXX
9
CDU
XXX
XXX
XXX
9
Lars Holster
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Martina Kaesbach
FDP
XXX
XXX
XXX
9
Annkathrin Kammeyer
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Dirk Kienscherf
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Thomas-Sönke Kluth
FDP
XXX
XXX
XXX
9
Thomas Kreuzmann
CDU
XXX
XXX
XXX
9
Annegret Krischok
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Philipp-Sebastian Kühn
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Gerhard Lein
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Dorothee Martin
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Farid Müller
GAL
XXX
XXX
XXX
9
Christel Oldenburg
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Erck Rickmers
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Finn Ole Ritter
FDP
XXX
XXX
XXX
9
Dr. Walter Scheuerl
CDU
XXX
XXX
XXX
9
Hansjörg Schmidt
SPD
XXX
XXX
XXX
9
Dennis Thering
CDU
XXX
XXX
XXX
9
Katharina Wolff
CDU
XXX
XXX
XXX
9




Gut

Fraktion
Erreichbarkeit
Benutzerfreund
-lichkeit
Aktualität
Gesamt
Ksenija Bekeris
SPD
XX
XXX
XXX
8
Dr. Joachim Bischoff
Die LINKE.
XXX
XXX
XX
8
Ulrike Hanneken-Deckert
SPD
XXX
XX
XXX
8
Regina-Elisabeth Jäck*
SPD
XXX
XX
XXX
8
Thilo Kleibauer
CDU
XXX
XXX
XX
8
Dr. Mathias Petersen
SPD
XXX
XXX
XX
8
Andrea Rugbarth
SPD
XXX
XXX
XX
8
Monika Schaal
SPD
XXX
XX
XXX
8
Martin Schäfer
SPD
XXX
XXX
XX
8
Frank Schmitt
SPD
XXX
XXX
XX
8
Sören Schumacher
SPD
XXX
XX
XXX
8
Jens-Peter Schwieger
SPD
XXX
XX
XXX
8
Dr. Till Steffen
GAL
XXX
XX
XXX
8
Hjalmar Stemmann
CDU
XXX
XX
XXX
8
Urs Tabbert
SPD
XXX
XX
XXX
8
Sven Tode
SPD
XXX
XXX
XX
8
Thomas Völsch
SPD
XXX
XX
XXX
8
Christoph de Vries
CDU
XXX
XXX
XX
8
Andreas C. Wankum
CDU
XXX
XXX
XX
8
Frank Wiesner
SPD
XXX
XXX
XX
8






Kazim Abaci
SPD
XXX
XX
XX
7
Dr. Stefanie von Berg
GAL
XXX
XX
XX
7
Katharina Fegebank
GAL
XXX
XX
XX
7
Norbert Hackbusch
Die LINKE.
XX
XX
XXX
7
Heiko Hecht
CDU
XXX
XX
XX
7
Klaus-Peter Hesse
CDU
XXX
XXX
X
7
Dora Heyenn
Die LINKE.
XX
XX
XXX
7
Melanie Leonhard
SPD
XXX
XX
XX
7
Uwe Lohmann
SPD
XXX
XX
XX
7
Jan Quast
SPD
XXX
XX
XX
7
Die LINKE.
XX
XX
XXX
7
Ali Şimşek
SPD
XX
XX
XXX
7
Olaf Steinbiß*
SPD
XXX
XX
XX
7
Sabine Steppat
SPD
XXX
XX
XX
7
Birgit Stöver
CDU
XXX
XXX
X
7
Carola Thimm
SPD
XXX
XX
XX
7
Juliane Timmermann
SPD
XXX
XX
XX
7
André Trepoll
CDU
XXX
XX
XX
7
Anna-Elisabeth von Treuenfels
FDP
XX
XX
XXX
7
Dr. Isabella Vértes-Schütter
SPD
XXX
XX
XX
7
Kai Voet van Vormizeele
CDU
XXX
XX
XX
7



Befriedigend

Fraktion
Erreichbarkeit
Benutzerfreund-lichkeit
Aktualität
Gesamt
Matthias Albrecht
SPD
XXX
XX
X
6
Peri Arndt
SPD
XXX
XX
X
6
Jan Balcke
SPD
XXX
XX
X
6
Robert Bläsing
FDP
XXX
XX
X
6
Christiane Blömeke
GAL
XXX
XX
X
6
Matthias Czech
SPD
XXX
XX
X
6
Filiz Demirel
GAL
XX
X
XXX
6
Olaf Duge
GAL
XX
X
XXX
6
Dennis Gladiator
CDU
XXX
XX
X
6
Anja Hajduk
GAL
XX
X
XXX
6
Jens Kerstan
GAL
XX
X
XXX
6
Martina Koeppen
SPD
XXX
XX
X
6
Antje Möller
GAL
XX
X
XXX
6
Doris Müller
SPD
XXX
XX
X
6
Ralf Niedmers
CDU
XXX
XX
X
6
Olaf Ohlsen
CDU
XXX
XX
X
6
Cansu Özdemir
Die LINKE.
XX
XX
XX
6
Karin Prien
CDU
XXX
XX
X
6
Wolfgang Rose
SPD
XXX
XX
X
6
Dr. Wieland Schinnenburg
FDP
XXX
XX
X
6
Heidrun Schmitt
GAL
XX
X
XXX
6
Katja Suding
FDP
XXX
XX
X
6
Heike Sudmann
Die LINKE.
XX
X
XXX
6
Karin Timmermann
SPD
XXX
XX
X
6
Silke Vogt-Deppe
SPD
XXX
XX
X
6
Sylvia Wowretzko
SPD
XXX
XX
X
6



Ausreichend

Fraktion
Erreichbarkeit
Benutzerfreund-lichkeit
Aktualität
Gesamt
Barbara Duden
SPD
XX
XX
X
5
Dr. Kurt Duwe
FDP
XX
X
XX
5
Gunnar Eisold
SPD
XXX
X
X
5
Christa Goetsch
GAL
XX
X
XX
5
Andy Grote
SPD
XX
X
XX
5
Dr. Eva Gümbel
GAL
XX
X
XX
5
Metin Hakverdi
SPD
XXX
X
X
5
Nikolaus Haufler
CDU
XXX
X
X
5
Carl-Edgar Jarchow
FDP
XX
X
XX
5
Ekkehard Wysocki*
SPD
XX
X
XX
5
Mehmet Yıldız
Die LINKE.
XX
X
XX
5






Daniel Gritz
SPD
XX
X
X
4
Birte Gutzki-Heitmann
SPD
XX
X
X
4
Jörg Hamann
CDU
XX
X
X
4
Hildegard Jürgens
SPD
XX
X
X
4
Anjes Tjarks
GAL
XXX
X
-
4



Mangelhaft

Fraktion
Erreichbarkeit
Benutzerfreund-lichkeit
Aktualität
Gesamt
Jan-Hinrich Fock
SPD
X
X
X
3
Gert Kekstadt
SPD
XX
X
-
3
Barbara Nietruch
SPD
XX
X
-
3
Lars Pochnicht
SPD
XX
X
-
3
Hans-Detlef Roock
CDU
XX
X
-
3
Frank Schira
CDU
XX
X
-
3
CDU
XX
X
-
3
Heino Vahldieck
CDU
XX
X
-
3
CDU
XX
X
-
3
Dietrich Wersich
CDU
XX
X
-
3
Christoph Ahlhaus
CDU
X
-
-
1


* Folgende Abgeordnete sind als Nachrücker teilweise erst wenige Wochen Mitglied der Bürgerschaft. Auch wenn eine Bewertung aus diesem Grund verzerrt ist, habe ich sie der Vollständigkeithalber mit aufgenommen:  Elisabeth Jäck, Barbara Nitruch, Olaf Steinbiß, Sylvia Wowretzko und Ekkehard Wysocki (alle SPD). Von daher ist das gute Abschneiden von Regina Jäck und Olaf Steinbiß mehr als überraschend und zeigt, das eine gutgemachte Webseite nicht viel Zeit braucht! 
 

Folgende Kriterien liegen der Bewertung zugrunde:


Erreichbarkeit:

XXX       = eigene Webseite
XX         = Profil auf Partei- oder Fraktionswebseite
X           = Profil auf fremder Webseite


Benutzerfreundlichkeit

XXX       = umfangreiche Informationen, überzeugendes Layout, gute Menuführung, persönliche
                 Ansprache
XX          = weniger Informationen, ansprechendes Layout
X            = wenig Informationen, leseunfreundliches Layout, schlechte Menuführung

Aktualität

XXX        = sehr aktuell (letzter Beitrag max. 10 Tage alt)
XX          = aktuell
X            = schlecht gepflegt

Besonders herausheben möchte ich einige überdurchnittlich gelungene Seiten. Diese sind nicht nur fast tagesaktuell, bieten umfangreiche Informationenen zur politischen Arbeit und präsentieren sich in einem leserfreundlichen Layout. Sie überzeugen zudem durch eine persönliche Ansprache und innovative Ideen in der Aufbereitung der Informationen. 
So hat z.B. Dirk Kienscherf (SPD) ein umfangreiches Politik-Glossar zusammengetragen und Katharina Wolff (CDU) präsentiert selbstgedrehte Videos aus dem Parlament und im Gespräch mit anderen Politikern.

Martina Kaesbach (FDP): http://martina-kaesbach.de/
Dirk Kienscherf (SPD): http://www.dirk-kienscherf.de/
Thomas-Sönke Kluth (FDP): http://tskluth.de
Philipp-Sebastian Kühn (SPD): http://www.kuehn-spd.de
Finn Ole Ritter (FDP): http://liberalerritter.de 
Katharina Wolff (CDU): http://www.katharina-wolff.de/

Jedem hanseatischen Abgeordneten, der noch etwas an seiner eigenen Seite verbessern möchte, seien diese regionalen Best-Practice-Beispiele ans Herz gelegt.


Auch diesmal habe ich im Laufe der Recherche einige kuriose Beobachtungen gemacht, die ich gerne im Schnelldurchlauf präsentiere: 

und 
  • Matthias Czech verichtet auf seiner Webseite gleich ganz komplett auf Informationen über seine politische Arbeit: http://matthiasczech.de/

Keine Kommentare:

Kommentar posten